Mental-Emotionaltraining & Feuerlauf – Selbsterfahrung und Transformation

Im Laufe unseres Lebens erfahren wir immer wieder Trennungen. Begonnen bei der Geburt, die Trennung von Freunden, von lieben Menschen, wenn man den Beruf oder die Arbeitsstelle wechselt, eine örtliche Veränderung etc. Es ist immer ein innerer Schmerz vorhanden – bewusst oder unbewusst. Von diesem Schmerz-Reservoir, werden alle Konflikte, Problematiken und Erkrankungen genährt.

Wir schauen uns an diesem Wochenende die Illusion der Trennung an und lösen sie auf. Der innere Schmerz vergeht und Sie können wieder aus Ihrem wahren Wesen handeln. Das bringt Leichtigkeit, innere Stärke, erweiterte Klarheit und eine wunderbare Bewusstheit. Nicht zuletzt profitiert auch das Immunsystem davon, wenn man in seiner Mitte bleibt und innere Kraft entwickelt.

Wir haben Dr. Ewald Töth gebeten, Ihnen persönlich Einblicke in das Transformationsseminar im Juni 2020 zu geben.

Einfach anklicken und reinhören.

Aufgrund der besonderen Corona-Zeit öffnen wir dieses Seminar ausnahmsweise auch für jene, die sich für das im Frühjahr abgesagte Seminar „Emotionales & Stressmanagement“ angemeldet haben bzw. auf der Warteliste standen. Vorerfahrung aufgrund einer Teilnahme an einem ähnlichen Seminar ist erwünscht.

Kernthemen des Seminars

– Auflösen von Ängsten und emotionalen Verletzungen
Die reinigende und transformierende Kraft des Feuers erfahren
Erkennen der Vielfältigkeit des eigenen Potentials
Entwicklung von Freude, Lebendigkeit und Selbstbewusstsein
Zutage fördern des vorhandenen Potentials an Fähigkeiten
Gezielte Übungen führen zu innerer Verbundenheit, Sicherheit und Kraft und ermöglichen es barfuß über die 700° C heiße Glut zu gehen

Das „Über die Glut gehen“ stellt eine symbolische Handlung dar für die vielen Feuerläufe, die jeder Mensch in seinem Leben zu bestehen hat. Die Feuerzeremonie, begleitet von den Erdtönen der Trommel, bringt ungeahnte Kräfte zum Vorschein und unterstützt auf diese Weise jeden einzelnen in seiner freien Entwicklung.

Aktuell gibt es noch Restplätze für diesen Termin: Die Vergabe erfolgt nach dem „first come, first serve“ Prinzip.

Teilnahmevoraussetzung: Vorherige Absolvierung von mind. einem Wochenendseminar mit Dr. Ewald Töth

Seminarzeiten:
Fr., 19.06.2020, 19:00 – 22:00 Uhr
Sa., 20.06.2020, 09:30 – open end
So., 21.06.2020, 09:30 – 13:00 Uhr

Seminarleiter:
Dr. med. Ewald Töth
www.dr-toeth.at

Download Programm

  Zur Seminaranmeldung

 

Datum

19. Juni 2020 - 21. Juni 2020
Expired!

Ort

Seminar- und Landhotel Häuserl im Wald****
Mitterberg-Sankt Martin
Website
https://www.haeuserlimwald.at/
Kategorie

Veranstalter

Wissenschaftliche Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung
Phone
+43 (0)2252/20 61 71
E-Mail
office@quantenmed.at
Website
http://www.quantenmed.at